top of page

Unser Flugplatz

20200512

     Die wichtigsten Fakten zu unserem Hummelflugplatz:

  • feinste gepflegte Start- und Landebahn auf Rasen, 240m lang und 100m breit

  • 5V-USB, 12V, 24V und 230V Steckdosen vorhanden. Für Ladeleistungen bis zu 750W pro Steckdose gleichzeitig. Umweltfreundlich mit Solarenergie erzeugt. 

  • ringsum ein 5m - 10m breiter Bremsstreifen, bepflanzt mit hoch gewachsenen Blühpflanzen, die so ganz nebenbei auch intensiv von den vielen Insekten als Weide genutzt werden. 

  • kniehoher Elektrozaun gegen Wildschweine und sonstiges Wild, keine Maulwürfe

  • die Sonne im Rücken

  • Ein riesiges, für die Piloten auf ihrem Standplatz schattenspendendes Plakat "REDY FOR TAKE OFF"

  • Zwei bequeme Drehstühle für "Langeobenbleiber"

  • Parkplätze im Schatten unter Bäumen

  • drei Montagetische

  • Regendach mit Efeu umwachsen mit Tisch und Stühlen zum geselligen Beisammensein

  • Grilltisch mit Bänken

  • Drei Parkplätze für Wohnmobile

  • Ein großes Grillfass das gern von jedem Mitglied genutzt werden kann

  • zahlreiche Bänke für Gäste und interessierte Zuschauer

  • Brunnen mit Pumpe, Tränke für Hunde und Vögel

  • große Vorbereitungsfläche, Parkfläche für ca. 50 PKW

  • Aufstiegserlaubnis bis 25 kg

  • Flugbetrieb von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang, keine Mittagspause

  • Lärmpegel bis 82 dB erlaubt

       

    und natürlich

  • Eine Toilette

Wo ist das und wie komme ich da hin?

Der Hummelflugplatz befindet sich nördlich von Berlin in 16352 Schönerlinde. 

Bitte der B109 (Schönerlinder Straße) in Richtung Wandlitz folgen. In Schönerlinde weiter auf der B109 (biegt rechts ab). An der freien Tankstelle vorbei.

Nach ca. 1000m liegt rechts eine kleine Siedlung. 20m hinter der Bushaltestelle rechts in den Feldweg einbiegen und diesem folgen. An der offenen Schranke wieder rechts abbiegen, noch ein kurzes Stück und dann ist unser Platz mit dem Windsack (am Waldrand gelegen) auch schon zu sehen.

Hier kannst du eine detaillierte Anfahrtskizze als PDF herunterladen.

Und wie ist das Wetter dort gerade?

Natürlich haben wir unsere eigene Wetterstation.

Hier sind die aktuellen Daten

Darf ich dort als Gast fliegen?

Wir freuen uns immer über interessierte Besucher, auch das Fliegen als Gast ist möglich wenn ein paar Dinge beachtet werden:

  • Der Pilot muss eine Modell-Haftpflichtversicherung haben und einen entsprechenden Nachweis mit sich führen.

  • 3 EUR Kostenbeitrag sind vor Ort zu entrichten.

  • Das Gastfliegen dient zum Kennenlernen des Platzes, nicht als “Dauerzustand”. Wiederholtes Fliegen ist den Vereinsmitgliedern vorbehalten.

  • Die Flugplatzordnung, die am Platz aushängt, muss eingehalten werden.

Weitere Fragen zum Gastfliegen oder zur Mitgliedschaft gibt es hier oder beantwortet unser 1. Vorsitzender Bernd Petzold sehr gerne.

Flugplatzordnung
bottom of page